040-22861347 Goldberger Str. 81a, 18273 Güstrow

Online-Marktplatz für den Parallelexport

Tramedix.com ist ein Online-Marktplatz, der Parallelexporteuren und Apotheken mit Großhandelserlaubnis gemäß § 52a des Arzneimittelgesetzes dabei hilft, ihre Geschäftsbeziehungen untereinander zu digitalisieren, die eigenen Geschäftsprozesse zu optimieren und somit einzelne Geschäftsprozesse zu beschleunigen.

Das Ziel von tramedix.com ist dabei, den Parallelexport zu vereinfachen und das Geschäft für alle Akteure lukrativer zu machen.

Bisheriger analoger Parallelexport

Der klassische Parallelexport von Arzneimitteln ist in seiner bisherigen Weise für beide Seiten sehr aufwendig. Sucht ein Parallelexporteur ein bestimmtes Arzneimittel zum Export ins Ausland, so erstellt dieser eine Anfrage die zum Beispiel Informationen zu Mengen, Verfall, Chargenvorgaben oder Konditionen enthält. Diese Anfrage wird anschließend unter anderem an die Großhandelsapotheken übermittelt, mit denen der Parallelexporteur Geschäftsbeziehungen gepflegt.

Die Übermittlung erfolgt üblicherweise per Fax, per E-Mail oder mündlich per Telefon. Die Großhandelsapotheken wiederum prüfen die Anfrage, gleichen diese mit ihren Bestelllisten ab, kontaktieren die eigenen Lieferanten und Großhändler, verhandeln die Konditionen nach, führen also weitere Telefonate, schreiben weitere E-Mails und schicken weitere Faxe.

Bis die Großhandelsapotheken letztlich eine Rückmeldung an den Parallelexporteur geben können, ob und in welcher Menge das gesuchte Arzneimittel geliefert werden kann, wurde ein langer und aufwendiger Prozess durchlaufen.

Auch das schnelle Auffinden von potenziellen neuen Handelspartnern ist für beide Seiten herausfordernd, da die Parallelexporteure und Großhandelsapotheken vornehmlich mit ihnen bekannten Marktteilnehmer handeln. Den Akteuren steht keine zentrale Plattform zur Aufnahme neuer Geschäftsbeziehungen zur Verfügung. Somit können die Potenziale durch den Handel mit anderen Marktteilnehmern nicht voll ausgeschöpft werden. Infolgedessen können sich die Marktteilnehmer auch kein genaues Bild über die Verfügbarkeit und Nachfrage einzelner Arzneimittel auf dem Gesamtmarkt machen. Was das Finden eines Marktpreises für einzelne Produkte erheblich erschwert.

Tramedix bietet Ihnen vier zentrale Handlungsbereiche

  • Bestände verkaufen

    Bieten Sie verfügbare Produkte wie im eigenen Onlineshop auf tramedix.com anderen Handelspartnern an.

  • Chargen vervollständigen

    Kaufen Sie selbst benötigte Waren bei geprüften und qualifizierten Lieferanten.

  • Bestellungen bedienen

    Reagieren Sie auf Ausschreibungen und finden Sie Handelspartner zum Absatz ihrer Waren.

  • Gesuche ausschreiben

    Schreiben Sie Ihre Bedarfe aus und erhalten Sie Angebote von potenziellen Lieferanten.

Besser handeln mit Tramedix.com

Im Prinzip fungiert die tramedix-Plattform als eine digitale Schnittstelle zwischen Parallelexporteuren und Großhandelsapotheken. Teilnehmer auf Tramedix.com können mit wenigen Klicks ihre Kaufgesuche für Arzneimittel, mit der Funktion Suchen veröffentlichen.

Nutzer wiederum können auf diese Kaufgesuche in Echtzeit mit der Funktion Liefern reagieren. Ein Kaufgesuch über diese Funktion zu erstellen ist sehr einfach. Dazu muss lediglich das Arzneimittel über die PZN oder den Namen ausgewählt und die Mengen sowie die gewünschten Konditionen eingetragen werden. Anschließend kann das Kaufgesuch auf tramedix.com veröffentlicht werden. Natürlich kann bei der Erstellung einer großen Anzahl von Kaufgesuchen auch die Massenimport-Funktion genutzt werden.

Tramedix-Teilnehmer können über die Funktion Liefern, diese Kaufgesuche annehmen oder verschiedene weitere Funktionen wie Preisvorschläge oder Lieferung von Teilmengen nachverhandeln. Sind sich beide Parteien einig, kommt es zum Kauf und zur anschließenden Lieferung. Natürlich können über tramedix.com, alle Akteure miteinander auch klassischen Handel über die Funktion Kaufen und Anbieten betreiben. Diese Funktionen eignen sich insbesondere für die Chargenvervollständigung, den Handel mit Kurzläufern, Warenüberhänge oder bei beschädigter Ware.

Sicher und anonym

Grundsätzlich gilt, alle auf tramedix handelnden Unternehmen wurden im Vorfeld umfassend gemäß den gesetzlichen Bestimmungen überprüft und vorqualifiziert. Und alle Geschäftsvorfälle auf tramedix bleiben bis zum Vertragsschluss vollkommen anonym. Zusammenfassend bietet die Nutzung von tramedix für alle Akteure eine Vielzahl von Vorteilen. Parallelexporteure können schnell und unkompliziert neue Handelspartner in Echtzeit erreichen, neue Wege zu Warenbeschaffung erschließen, dadurch einen besseren Gesamtüberblick über die Warenverfügbarkeit auf dem Markt erlangen und somit ihr eigenes Handelsvolumen vergrößern. Außerdem können Sie einfacher Chargen vervollständigen oder unvollständige Chargen schneller verkaufen.

Großhandelsapotheken wiederum können schnell und effizient auf Kaufgesuche reagieren, die Konditionen bequem nachverhandeln und somit höhere Margen erzielen, sowie einen besseren Überblick über die Nachfrage auf dem Gesamtmarkt erlangen. Außerdem können Kurzläufer, Überhänge und beschädigte Ware einfach zum Kauf angeboten und dadurch Risiken minimiert werden.

Schulungen und grundlegende Funktionen

Gerne stellen wir Ihnen die einzelnen Funktionen der Plattform detailliert in einer online-Schulung vor. Hierzu nutzen wir eine Demo-Instanz, auf der wir das Handeln mit Ihnen simulieren können. Für eine Schulung benötigen wir etwa 30 Minuten. Sie benötigen nur einen PC mit aktuellem Browser. Schreiben Sie uns kurz, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Handelsplattformen von tramedix sind intuitiv aufgebaut und auf die alltäglichen Prozesse im Paralellimport /-export, im Pharmahandel und in Großhandelspotheken ausgerichtet.

Einfach Artikel veröffentlichen

Wenn Sie verfügbare Artikel verkaufen oder den Ankauf benötigter Ware ausschreiben möchten, können Sie die Produkte einzeln oder per Massenupload-Datei auf tramedix.com online stellen.

Nach Eingabe der PZN werden die weiteren Artikeldaten durch die Plattform selbst bereitgestellt. Individuelle Artikeldaten wie Chargennummer, Verfall und Zustand der Ware können Sie jeweils separat angeben. Ebenso werden die für jedes Angebot individuellen Konditionen hinterlegt. Artikelbestände können somit zum Festpreis, mit der Option zu Preisverhandlungen oder auch als Teilmengen angeboten werden.

Selbstverständlich können Sie die Angaben solange keine Gebote eingegangen sind jederzeit wieder bearbeiten und ändern. So lassen sich Artikel einzeln oder durch Mehrfachauswahl aktivieren, deaktivieren oder löschen. Preise, Rabatte und Mengen können Sie ebenfalls mit wenigen Klicks direkt auf der Plattform jederzeit anpassen.

Angebot und Nachfrage abgleichen

Die Tramedix-Plattform gleicht Ihre Angebote und Gesuche automatisch mit Angeboten und Gesuchen andere Handelspartner sowie mit Ihren eigenen, bereits online gestellten Angeboten ab. Sie sehen sofort, ob Ihr Verkaufsangebot konkurrenzfähig ist, andere Handelspartner den von Ihnen angebotenen Artikel eventuell bereits suchen oder Sie andere Angebote des gleichen Artikels mit abweichenden, individuellen Artikelmerkmalen wie Chargennummer, Preis oder Verfall bereits früher online gestellt haben.

Preise und Mengen verhandeln

In der Grundkonfiguration der Plattform steht die Option „Verkaufen zum Festpreis“ zur Verfügung. Zudem hat jeder Handelspartner die Möglichkeit, für seine Angebote und Gesuche abweichende Preisvorschläge gelten zu lassen.

Beim Anlegen der Angebote kann bestimmt werden, ob Preisvorschläge generell unterbreitet werden dürfen. Zudem bietet die Plattform die Option, Angebote innerhalb eines definierten Verhandlungsspielraums automatisch zu akzeptieren.

Mit der Pharmaplattform von Tramedix können Sie nicht nur die Preise, sondern auch die Mengen verhandeln. Sofern vom Einsteller ein Angebot gewünscht ist, können abweichende Liefermengen und Bezugsmengen durch die jeweiligen Handelspartner vorgeschlagen werden.

Sie behalten jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Transaktionen. Die Plattform benachrichtigt sie per E-Mail und optisch über erhaltene Preisvorschläge, Teilmengen-Angebote und Festpreis-Käufe. Erst wenn die Transaktionen von ihnen bestätigt und freigegeben wurden, wird ihr Handelspartner informiert und zwischen ihnen werden die Adressdaten und Dokumentationen ausgetauscht.

Handelsplattform Varianten

Tramedix - die Handelsplattform für den Pharmahandel können Sie entweder als Onlinedienst unter tramedix.com nutzen oder Sie entscheiden sich für eine Unternehmensindividuelle Version, um mit einem geschlossenen Nutzerkreis agieren zu können.

Tramedix.com

Handeln Sie auf tramedix.com und finden Sie neue Handelspartner für Ihre lagernden Produkte, Überhänge, B-Ware und Kurzläufer.

Nutzen Sie tramedix.com zur Vervollständigung fragmentarische Chargen und zur Beschaffung schwer erhältlicher Waren. Nutzen Sie beim Verkaufen und beim Bezug von Waren den Mitbewerbermarkt und erreichen Sie den besten Preis.

Das Einstellen von Angeboten und Kaufgesuchen auf tramedix.com ist kostenlos. Es bestehen auch keine Vertragslaufzeiten oder Kündigungsfristen. Lediglich bei erfolgreichen Transaktionen berechnen wir dem Einsteller des Angebots oder Kaufgesuchs Transaktionsgebühren in Höhe von 0,75 % des Transaktionsumsatzes, maximal 10 Euro pro PZN-Einheit (z.B. bei Hochpreisartikel).

Gebühren tramedix.com

Grundgebühr:

0 €

Einstellen von Angeboten und Gesuchen:

0 €

Erfolgreiche Transaktion, für den Bieter:

0 €

Erfolgreiche Transaktion,
für den Einsteller des Angebots oder Kaufgesuchs:

0,75 %
vom Nettoumsatz (max. 10€ je Artikel)

   

Vertragslaufzeit:

keine

Kündigungsfrist:

keine

Technischer Support:

0 €

Plattform-Instanz

Sie möchten Ihre Verkaufs- und Beschaffungsprozesse digitalisieren und effizienter gestalten? Insbesondere als online-Marktplatz für den Parallelexport und den Pharmagroßhandel bietet sich eine geschlossene Nutzergruppe an. Mit einer separaten tramedix-Instanz erhalten Sie einen eigenen, in sich geschlossenen Handelsmarktplatz, auf dem nur Handelspartner Zugang finden, wenn sie von ihnen explizit eingeladen und freigegeben wurden.

Ihre aktuellen analogen Prozesse lassen sich mit der Plattform-Lösung einfach, transparent und in Echtzeit virtuell für alle ihre Handelspartner darstellen. Die bislang per E-Mail und Fax verschickten Bestellorder werden künftig online von Ihnen veröffentlicht und ihre Handelspartner sehen sofort ihren Bedarf und ihr verfügbares Angebot und können direkt darauf reagieren. Sie können aus diesen Reaktionen, die für sie besten Angebote auswählen und ersparen sich somit hohen administrativen Aufwand.

Konditionen Unternehmens-Instanz

Grundgebühr, monatlich:

495 €

Teilnehmergebühr (aktiv), monatlich:

10 €

Einstellen von Angeboten und Gesuchen:

0 €

Erfolgreiche Transaktion, für den Bieter:

0 €

Erfolgreiche Transaktion,
für den Einsteller des Angebots oder Kaufgesuchs:

0 %

   

Vertragslaufzeit:

12 Monate

Kündigungsfrist:

3 Monate

Technischer Support, je 10 min.:

18,50 €

White Label Version

Sie haben Interesse an einer eigenständigen Handelsplattform für den Pharmabereich, möchten aber keinen Hinweis auf Tramedix? Wir bieten Ihnen grundsätzlich die Möglichkeit, unser System in zwei White Label Varianten zu nutzen:

- Mit Support und Administration durch unser Entwicklerteam und Hosting auf sicheren Tramedix-Servern.
- Hosting und Administration in Ihrer Verantwortung. Der Support kann im Bedarfsfall hinzu gebucht werden.

Farben, Logos, Infotexte und auch die Domain sind entsprechend ihren Vorstellungen und Vorgaben realisierbar. Gerne stimmen wir mit Ihnen den genauen Leistungsumfang ab und unterstützen sie und ihrer IT-Abteilung bei der Integration in ihre vorhandenen Prozesse.

Handelsplattformen und Softwarelösungen für den Pharmahandel und Apotheken.